Skip to main content

Vitamine

Die Vitamine der K-Gruppe, oft vereinfacht Vitamin K genannt

Die Vitamine der K-Gruppe gehören zu den fettlöslichen Vitaminen. Die beiden natürlich vorkommenden Varianten dieser Gruppe nennen sich Vitamin K1 und Vitamin K2. Früher gab es noch eine synthetische Variante, heute aber nicht mehr. Das Vitamin K1 wird auch Phyllochinon genannt und das Vitamin K2 Menachinon-n. Das K steht bei den Vitaminen der K-Gruppe für Koagulation, also die Regulation der Blutgerinnung. Heute ist aber bekannt, dass das nicht die einzige wichtige Funktion der K-Vitamine im Körper ist. Die Wissenschaft ist noch damit beschäftigt, die Aufgaben der K-Vitamine genauer zu erforschen Auch wenn vieles rund um […]

Nach oben