Skip to main content

papierlos

Nachhaltigkeit im Büro dank der Digitalisierung von Dokumenten

In den 1990er Jahren bereits wurde die Vision des papierlosen Büros propagiert und für die nahe Zukunft in Aussicht gestellt. Diese Prognose allerdings kann sich heutzutage nicht mit der Realität messen. Von den 250kg an Papier, die jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr verbraucht, gehen 38% der Papierherstellung auf das Konto von Büropapier, Zeitschriften, Zeitungen und Büchern. Die allgemeine Tendenz ist steigend und bewegt sich in Richtung einer weiteren Steigerung des Verbrauchs um sage und schreibe 25% bis ins Jahr 2020. Dabei mangelt es nicht etwa an den technischen Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken. Längst sind umfassende Lösungen […]

Nach oben