Skip to main content

Böller? Nein Danke!

5
(1)
Böller? Nein Danke!

Ab heute beginnt bundesweit wieder der Verkauf von Feuerwerk. Das Böllern wird allerdings in diesem Jahr besonders kritisch gesehen und von vielen zu Recht boykottiert. Nicht nur Verbraucher verzichten auf ihre Raketen und Knaller – auch viele Supermärkte und Baumärkte verkaufen 2019 überhaupt kein Feuwerwerk. Einer der ersten Händler war bereits 2018 der selbständige REWE-Händler Koch aus Adenau am Nürburgring, mit dem ich übrigens weder verwandt noch verschwägert bin 😉

In diesem Jahr spendet der Marktbetreiber stattdessen lieber 500 kg Tierfutter und 500 kg Lebensmittel an gemeinnützige Organisationen. REWE-Kollegen sowie Filialbetreiber von EDEKA, Hornbach oder Hagebau sind mittlerweile ebenso auf den nachhaltigen Zug aufgesprungen. Und den meisten Kunden gefällt es. Die Kommentare in den sozialen Medien reichen von „Tolle Aktion“ bis „Schade, dass ich zu weit weg wohne, um bei Euch einzukaufen“.

Tierschutz und Umweltschutz gehen vor

„Die Knallerei dauert eine Stunde, aber Tierschutz und saubere Luft wollen wir 365 Tage im Jahr. Das passt nicht zusammen“, erklärte Rewe-Kaufmann Uli Budnik kürzlich gegenüber der „Lebensmittel Zeitung“. Der Mann hat meiner Meinung nach absolut Recht! Für die Tiere ist das Feuerwerk purer Stress und der Natur tut das Spektakel natürlich auch nicht gut. Die Luft wird verschmutzt und Böller für rund 130 Millionen Euro hinterlassen zudem jede Menge unnötigen Müll. Viele Städte haben aus diesen Gründen und auch wegen der hohen Verletzungsgefahr die Böllerei komplett untersagt. An der Nordseeküste darf übrigens schon seit Jahren keine Rakete aufsteigen und auch kein Böller gezündet werden.

Wer trotz allem absolut nicht auf diese Tradition verzichten möchte, kann sich ja eines der verbliebenen zentralen, offiziellen Feuerwerke anschauen. Dadurch spart man dann nicht nur eigenes Geld, sondern tut auch den Tieren und der Natur in der häuslichen Umgebung etwas Gutes. Vielleicht ziehen dann Discounter wie Aldi oder Lidl in 2020 auch noch nach und schmeißen das unnütze Zeug aus den Regalen. Nicht nur dem Image wegen, sondern um den Tieren und der Natur einen großen Gefallen zu tun.

Diese Einzelhandels-Ketten wollen in Zukunft kein Feuerwerk mehr verkaufen

Grafik: REWE Koch / Facebook

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke die Sterne um zu bewerten!

Durchschnitt: 5 / 5. Votings: 1

Weil Dir der Beitrag gefallen hat...

Folge uns doch bitte!

Tut uns leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Wir würden uns gern verbessern.



Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teilen Sie sie mit uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben