Skip to main content

10 nachhaltige Aktien als Geldanlage

5
(1)
10 nachhaltige Aktien als Geldanlage

In einem Zeitalter wo die Menschen danach streben, in immer kürzerer Zeit und mit immer weniger Aufwand, immer mehr zu erreichen und dabei noch Zeit einzusparen, geschieht dies leider sehr oft auf Kosten unserer Umwelt.

Doch wie kann dieser Entwicklung entgegen gewirkt werden ohne dabei die eigenen Ziele aus den Augen zu verlieren?

Immer wieder stoßen wir auf den Begriff Nachhaltigkeit. Mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen muss nachhaltig gehandelt werden, was bedeutet, dass die natürliche Regenerationsfähigkeit der Natur erhalten bleiben soll. Eine Ausbeutung der natürlichen Ressourcen muss verhindert werden. Viele Unternehmen unterstützen mittlerweile den nachhaltigen Handel.

Investition in Grüne Aktien

Bei der Investition in Grüne Aktien geht es genau um diese Unternehmen. Es geht um Unternehmen, die bestimmte Kriterien bezüglich der Nachhaltigkeit erfüllen und andere Handelsmethoden ablehnen, zum Beispiel die Ausbeutung der Entwicklungsländer oder Kinder- und Zwangsarbeit. Im folgenden sollen Ihnen einige Unternehmen vorgestellt werden, die diesen Kriterien entsprechen.

Solaraktien

Die Nutzung von Solarenergie ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Energiewende geht. Die Sonnenenergie ist unerschöpflich (im Gegensatz zu z.B. Kohle) und gehört zu den erneuerbaren Energien. Sie steht kostenlos zu Verfügung und ist emissionsfrei. Energie wird somit nachhaltig erzeugt.

Enphase Energy Inc.
Enphase Energy ist ein Unternehmen aus Kalifornien mit Spezialisierung auf die Energiegewinnung und Speicherung im Eigenheim. Die Aktie gehört zu den Top-Aktien im Solargeschäft und verzeichnet dieses Jahr bereits einen Zuwachs von 30 Prozent.

Jinkosolar Holding Co. Ltd.
Das chinesische Unternehmen JinkoSolar Holding Co betreibt eigene Solarparks und verkauft zudem Solarzellen und Solarmodule. Die Aktie ist bereits seit vielen Jahren auf dem Markt. Für das erste Quartal 2019 wurden gute Zahlen veröffentlicht.

Sma Solar Technology AG
Die Sma Solar Technology AG ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Niestetal. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Wechselrichtern für Photovoltaik-Anlagen spezialisiert und gehört zu den weltweit Umsatzstärksten Unternehmen in diesem Gebiet. Nachdem das Unternehmen letztes Jahr einen Verlust verzeichnen musste, hat sich die Aktie seit Beginn des Jahres erholt und verzeichnet nun wieder einen Zuwachs.

Umweltaktien

Unter dem Begriff Umweltaktien lassen sich im Allgemeinen die Aktien der Unternehmen zusammenfassen, die den oben bereits genannte Kriterien zur Nachhaltigkeit entsprechen.

Lenzing AG
Das Unternehmen Lenzing aus Österreich handelt weltweit mit Stoffen, die aus Holz gewonnen werden. Die so erzeugten Textilien können unter dem Begriff „Eco Fashion“ gesammelt werden. Eco Fashion oder auch Ethical Fashion steht für eine humane Fertigung der Kleidung und eine umweltfreundliche Herstellung. Zudem setzt sich das Unternehmen aktiv für den Klimaschutz ein.

Hauptaktionär der Lenzing Aktie ist momentan die B&C Industrieholding GmbH. Die für das erste Quartal 2019 veröffentlichten Geschäftszahlen zeigen eine Umsatzerhöhung im Vergleich zum Vorjahr.

Buchtipp: Nachhaltig Investieren: Der Weg in eine bessere Zukunft!Helma Eigenheimbau AG
Dieses Unternehmen ist auf den Entwurf und Bau von nachhaltigen Eigenheimen spezialisiert. Für den Hausbau wird auf den Lebenszyklus der Materialien geachtet, um zukünftig Ressourcen sparen zu können und eine umweltschonende Entsorgung zu garantieren. Zudem liegt ein großer Aspekt auf der Energieeffizienz der Neubauten.

Seit Mitte des letzten Jahres kann die Aktie einen regelmäßigen Zuwachs verzeichnen.

Iberdrola S.A.
Die Iberdrola S.A. ist ein spanisches Unternehmen und auf die Stromerzeugung spezialisiert. Das Unternehmen gehört zu den größten Stromproduzenten in Europa. Die meiste Energie wird aus Wasserkraft und Windkraft gewonnen. Momentan ist das Unternehmen aber auch noch im Besitz von fünf Kernkraftwerken. In Spanien ist ein Ausstieg aus der Atomkraft für das Jahr 2030 geplant.

Der Aktienwert steigt seit mehreren Jahren kontinuierlich an. Im Jahr 2019 konnte bereits ein deutlicher Anstieg verzeichnet werden.

Mayr-Melnhof Karton AG
Das österreichische Unternehmen Mayr-Melnhof Karton stellt Kartons aus recyclebaren Papier her und gehört zu dem größten Herstellern in diesem Gebiet. Das Unternehmen beschäftigt fast 10.000 Mitarbeiter und produziert jährlich mehr als 1,5 Millionen Tonnen Karton. Die Aktie ist im ersten Quartal 2019 um zwei Prozent gestiegen.

2G Energy
Die 2G Energy AG ist ein deutsches Unternehmen und vertreibt Blockheizkraftwerke. Bei diesen Heizkraftwerken, wird durch die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung sowohl Energie, als auch Wärme erzeugt. Seit Februar diesen Jahres ist die Aktie stark Gestiegen. 2019 konnte der Gewinn bereits deutlich gesteigert werden.

United Natural Foods Inc.
Das Unternehmen United Natural Foods verkauft Bio-Lebensmittel in Amerika und Kanada und ist Hauptlieferant einer großen Biosupermarktkette (Whole Foods Market).
Zu Beginn des Jahres musste das Unternehmen Verluste verzeichnen, verlässt nun aber langsam wieder die Verlustzone.

Sto SE & Co. Kgaa
Die in Stühlingen in Baden-Würtemberg ansässige Firma Sto SE & Co. Kgaa stellt unterschiedliche Baustoffe her. Durch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung konnte das Unternehmen ein recycelfähiges Fassadendämmsystem entwickeln. Im ersten Quartal 2019 wurde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr bereits gesteigert.

Video: grüne Anleihen

Foto: annca / pixabay.com

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke die Sterne um zu bewerten!

Durchschnitt: 5 / 5. Votings: 1

Weil Dir der Beitrag gefallen hat...

Folge uns doch bitte!

Tut uns leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Wir würden uns gern verbessern.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teilen Sie sie mit uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben